, , , ,

Winterschlaf tut gut!

winterlandschaft 3

Die heimische Tierwelt macht es uns vor – auch wir sollten in der Winterzeit ein wenig zur Ruhe kommen und den Urlaubstag so richtig genießen und harmonisch gestalten. Schalten Sie also auf „Energiespar-Modus“, denn sinkende Temperaturen und kürzere Tage lassen die biologische „innere Uhr“ auf erhöhte Schlafbereitschaft umstellen und haben ein Herabsinken des Herzschlags zur Folge. Es gilt also einen Gang herunterzuschalten und sich in die idyllische Winterlandschaft der zurückzuziehen. Zu keiner Jahreszeit ist die Landschaft von Ramsau am Dachstein ursprünglicher als im Winter. Mit Schnee bedeckte Landschaften fügen sich in ein harmonisches Gesamtbild und daraus entsteht das malerische Hochplateau der Ramsau. Bizarrer Raureif formt kleine Zauberwelten in die verschneiten Wälder. Einzigartige Naturerlebnisse entstehen sobald die Sonnenstrahlen im Firnschnee glänzen – gleich funkelndem Diamantenstaub. Vor allem Wanderer kommen in den Genuss dieses Schauspiels, wenn Sie einsame Wanderwege zu Fuß, mit Schneeschuhen oder via Langlaufskier erkunden. Atmen Sie die frische, klare Luft der Ramsau ein und begeistern Sie sich an der verschneiten Landschaft.

Winter-Wellness der besonderen Art

Nein, bei Winter-Wellness ist nicht vom klassischen Wellness-Angebot die Rede, das selbstverständlich auch viele Hotels und Gasthöfe in Ramsau in einer ausgezeichneten Qualität anbieten. Gemeint ist das aktive Erlebnis in der Natur, das nicht nur den Körper, sondern auch den Geist belebt. Blicken Sie um sich: Zu keiner Jahreszeit ist die Landschaft ursprünglicher als im Winter. Bestaunen Sie die schneebedeckten, schützenden Dachsteinsüdwände oder die in eine weiße Decke gehüllten Wälder, Wiesen und Felder, und bewegen Sie sich ganz gemächlich. Die Tourismus- und Freizeitinstitution punktet mit „aktiver Erholung“. Im Vordergrund steht die Erholung in der Natur und durch die Natur. Aktives Naturerlebnis bedeutet hiermit körperliche Aktivitäten im Einklang mit Körper, Geist und Seele, welche zur völligen Entspannung bei den Touristen führen soll. Körperliche Aktivität, auf eine Weise, die dem Gast Vitalität, Fitness, Gesundheit,
Selbstvertrauen und Glück bringen soll. „Aktive Wellness“ steht dabei für einen angenehmen Ansatz bei Bewegung und Fitness, immer mit der Integration der Naturschönheit von Ramsau am Dachstein im Leistungsangebot.

Einen Gang runter schalten

Sanften Wintersport, der aktive Erholung in der Natur bietet, das ermöglicht die Ferienregion Ramsau am Dachstein ganz eindeutig. Das Angebot, sich in dieser glitzernden Landschaft – ohne Alpin- oder Langlaufskier – zu bewegen, ist umfassend.

Winterwandern

Insgesamt 70 km markierte und ständig präparierte Winterwanderwege bieten Wintererlebnis von seiner schönsten Seite: Leichtes Wandern am sonnigen Plateau mit vielen gemütlichen und urigen Einkehrmöglichkeiten sind für alle – groß, klein, alt, jung, mit oder ohne Schlitten – empfehlenswert. Für Konditionsstärkere eigenen sich die Wanderwege auf den tief verschneiten Almen, zum Dachstein oder über den Gletscher und die Hochfläche „Am Stein“, eine der einsamsten Alpingegenden Österreichs. Auch hier laden Alm- und Schutzhütten zur Rast nach einer langen Wanderung ein.

Winterromantik auf 2 Kufen

An Romantik kaum zu überbieten ist eine Pferdeschlittenfahrt – bei Vollmond. Rund 40 Pferdeschlittengespanne stehen in der Ramsau bereit, tagsüber und auch abends. Kombinieren Sie die Pferdeschlittenfahrt mit einer gemütlichen Hütteneinkehr. Dutzende urige Lokale an den Schlittenwegen stärken mit herzhaftsteirischer Hausmannskost für weitere Unternehmungen an der Frische des Luftkurortes Ramsau am Dachstein, zum Beispiel für …

Schneeschuhwanderungen

Fernab der Zivilisation wandert man am schönsten mit Schneeschuhen. Der gleißende Firnschnee knirscht bei jedem Schritt, den man weiter in die unberührte Natur setzt. Geführte Touren entnehmen Sie dem aktuellen Wochenprogramm.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *