Das waren 3 Tage FIS Weltcup Nordische Kombination

DSC_0099

Super spannende Rennen und tolle Sprünge sahen die tausenden begeisterten Zuseher am 10. und 11. Dezember beim FIS Weltcup der Nordischen Kombination in Ramsau am Dachstein. Vor allem Mario stecher beglückte die Österreichischen Kombiniererfans mit dem lang ersehnten Stockerlplatz. Das gesamte Team zeigte eine tolle Leistung und wurde von den Fans bejubelt. Auch der Ramsauer Franz-Josef Rehrl, es war sein erster Weltcup-Einsatz, bedankt sich bei seinen Fans für die großartige Unterstützung.

Danke an all jene, die so eifrig und lautstark nicht nur die österreichischen Starter, sondern alle Athleten bejubelthaben. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Hier haben wir noch einige Bilder für euch.
> Ergebnisse und Bilder 10.12.2011
> Ergebnisse und Bilder 11. 12. 2011


0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *