Ramsau am Dachstein feierte das 29. Frühlingsfest der Pferde

29.Frühlingsfest_H.Simonlehner

Knapp 10.000 Besucher, 500 Teilnehmer, 36 Programmpunkte darunter 12 prächtige Blumenfiguren und 150 edle Rösser verschiedenster Rassen machten das traditionelle Frühlingsfest der Pferde zu einem gelungen Auftakt der Sommersaison 2016.

Am Samstag Mittag startete der Zeltbetrieb pünktlich um 12 Uhr, gefolgt von der Musikalischen Wanderung, welche vom Minzlhof über den Engelhardthof zum Ederhof führte. Bei dieser Wanderung konnten die aufwändig mit Blumen gesteckten Figuren besichtigt werden. Für die Stimmung im Festzelt sorgte am Nachmittag das Ziehharmonikaspielertreffen mit Trachtentanz und Schuhplattl’n der Volkstanzgruppe Ramsau am Dachstein und ab 19 Uhr das Konzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein.

Am Abend stellte den Höhepunkt wie jedes Jahr, die spannende Wahl der Dachsteinkönigin dar. In drei Durchgängen erfolgte diese durch eine hochkarätige Jury und fiel auf Milena aus Schladming und ihre beiden Prinzessinnen Katharina aus Weißenbach bei Haus und Jana aus Zell am See. Für einen stimmungsvollen musikalischen Ausklang sorgten „Die Grafen“ aus St. Lorenzen im Mürztal.

In Hinblick auf die Special Olympics World Winter Games, welche von 14. bis 25. März 2017 in Graz, Schladming und der Ramsau stattfinden, konnte auch eine dementsprechend gestaltete Blumenfigur beim Festzug bewundert werden.

Einen speziellen, zusätzlichen Programmpunkt stellte heuer die Landeshengstenschau, welche im Anschluss an den Festzug im WM-Stadion Ramsau am Dachstein statt fand, dar. Dabei begeisterten die temperamentvollen Deckhengste das Publikum sowie die Jury.

>> Bilderalbum 29. Frühlingsfest der Pferde <<

Das 30. Frühlingsfest der Pferde findet von 10. bis 11. Juni 2017 statt.