Einträge von Maria Ryan

Frau Holle kehrt endlich aus dem Urlaub zurück!

ENDLICH, muss man schon fast sagen, flöckelt es wieder in Ramsau am Dachstein. Der Winter, der im Oktober so schön weiß (und zugegeben doch ein bisschen zu früh) begonnen, hielt nicht all zu lange. Seit heute früh fallen endlich die ersten Schneeflocken. Leider, leider, leider für alle Langlauffans ein bisschen zu spät: denn das für […]

,

Winterstart: 15 km Loipen gespurt

Wir schreiben den 14. Oktober – 30 Zentimeter: Neuschnee soweit das Auge blickt und mittendrin 450 Sportler aus 20 Nationen, die für die kommende Saison trainieren. Der Winter hat Ramsau am Dachstein erreicht. Durch den frühen Winterstart wird seit den Morgenstunden kräftig an der Loipenpräparierung gearbeitete. Aktuell stehen bereits heute 15 Kilometer für alle Skater […]

Schneeeeee!!!

Für alle Freunde jenes festen Niederschlages, der aus feinen Eiskristallen besteht, hier die gute Nachricht des Tages: Es schneit!!!!! Zwar nicht ausgiebig und liegen bleibt auch noch nichts (zumindest nicht in Ramsau Ort – weiter oben schaut’s da schon anders aus), aber dennoch gibt’s Schnee. Die Almregion ist schon ganz schön weiß geworden. Für alle, […]

Neubau Tourismuszentrum: Spatenstich erfolgreich gesetzt

  Heute war es endlich soweit: Der Spatenstich für das neue Tourismusgebäude für Ramsau am Dachstein konnte erfolgen. Vertreter von Tourismusverband und Gemeinde legen gemeinsam Hand an den Spaten und setzten damit den Startschuss zu einem sehr lange geplanten und gewünschtem Projekt. Gäste, Einheimische und Tourismusverantwortliche sowie Mitarbeiter werden im März 2010 das neue Tourismuszentrum […]

Zum Sonnenaufgang …

In der Dämmerung auf einen Berg steigen, nur um den Sonnenaufgang zu genießen? Ja, weil das wunderschön ist! So geschehen heute am Stoderzinken mit Blick gen Dachstein und Gletscher. Ohne weitere Worte! Wer nicht in der Dämmerung auf einen Berg steigen , sondern dafür die Seilbahn benutzen möchte, kann das jeden Dienstag am Dachstein gerne […]

,

Bergschuh statt Haferlschuh: Trachtenmusik am Dachstein

Die Seethalerhütte auf der Dachsteinwarte auf 2740 Metern Höhe, zwischen Hohem Dachstein und Dirndl gelegen, war am Samstag der Schauplatz des höchsten Konzertes der Steiermark. Anlässlich der Jubiläen von 80 Jahre Seethalerhütte und 100 Jahre Steinerweg, spielte die Trachtenmusikkapelle einen Frühschoppen der ganz besonderen Art. Eine Premiere in der 84-jährigen Geschichte der Kapelle. 40 Musikanten […]

, ,

KALA, der neue Jugendklettersteig, ist eröffnet

Gestern war es endlich soweit. Die erste Tour auf „KALA“, dem neu errichtenen Kinder- und Jugendklettersteig (für alle Kletterfans ab 9 Jahre) wurde gestartet. Der Steig wurde im Juni bzw. Juli von Hans Prugger errichtet. 200 Höhenmeter überwindet der Steig, das sollte man nicht unterschätzen. Beim Vor- und zurücksteigen wegen der Fotos, kam sogar ich […]

Sommergewitter

Ganz schön stürmisch wars heute Nacht und gestern Abend. Kein Wunder: tagsüber hatte es 35 Grad (und das auf gut 1000 Metern). Ein paar Bäume mussten dran glauben…. ein paar Stromleitungen wohl auch. Aber zumindest hat es nicht gehagelt oder in Strömen gegossen. Sturm reicht eh auch oder? Da kann man wohl nur sagen: Dachstein […]

,

Steil hinauf am Siega

Gestern Abend war es endlich soweit: Ich schnallte mir zum ersten Mal in meinem Leben einen Klettergurt um und machte mich auf den Weg zum Siega, dem neuen Klettersteig am Ende der wunderschönen Silberkarklamm. Gemeinsam mit Herwig, dem Wirt der Silberkarhütte, begab ich mich auf den anfangs sehr steilen und später etwas gemütlicheren „Eisenweg“. Wunderbare […]

1. Ramsaurier Kinderfest am Ramsau Beach

  Gestern war es soweit: Das erste von insgesamt 3 Kinderfesten am Ramsau Beach (organisiert vom Kinderclub des Tourismusverbandes Ramsau am Dachstein) konnte bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden.     Mehr als 200 Kinder machten bei den 10 lustigen Spielstationen mit und holten sich am Ende ihre Kali-Teilnehmer-Urkunde. Die Kids konnten Klettern, Pony reiten, Bogenschießen, […]

, ,

Wandern am Pilgerweg „Der Weg des Buches“

Auf den Spuren protestantischer Bibelschmuggler aus vergangenen Jahrhunderten wandern: Das ermöglicht der neue Pilgerweg „Der Weg des Buches“. Der Pilgerweg startet als Radweg in Passau und führt über 29 Tagesetappen nach Kärnten. Die Wanderer folgen den Pfaden, auf denen Schmuggler Bibeln, Gesangsbücher und Andachtsbücher von Bayern nach Österreich brachten. Begleitet wird die Tour von einem […]